|  Street Runner  |  Motorrad  |  Dragster  |  Hotrod  |  Lowrider  |  Diverses



Ford A Pickup Restaurierung Januar 2018

Im Januar habe ich nur ein paar kleine Dinge erledigt, die Temperatur in der Werkstatt war auch nicht allzu warm.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Die gekauften Schutzüberzüge für meine vorderen Kotflügel wollte ich durch selbst gemachte ersetzen, welche besser passen und mehr abdecken. Ich habe dazu weiches Kunstleder verwendet. Man kann sich über die Farbe streiten, aber Hauptsache es erfüllt seinen Zweck.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Das Nähen des Leders war eine Tortur … das Leder war etwas zu weich um es mit einer normalen Nähmaschine zu nähen - habe es trotzdem geschafft, nicht sooooo schön aber zweckmässig.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Jedenfalls werden die Kotflügel schön abgedeckt und werden nicht zerkratzt wenn ich am Motor arbeite.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Diesen Winter will ich noch die Raddeckel montieren und ich werde auch solche Zwischenringe verwenden, damit das Blech etwas geschont wird. Der Teil unter den Radmuttern war bei den alten in einem ziemlich schlechten Zustand.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Passen tun sie noch nicht, aber das werde ich nun passend machen.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Das Werkzeug dazu habe ich bereits für die Löcher am Raddeckel gebraucht.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Ring dazwischen legen und etwas Druck geben …

Ford A Restaurierung Januar 2018

… und schon passt der Ring

Ford A Restaurierung Januar 2018

Auch auf der Aussenseite passt alles. Montieren werde ich alles dann später.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Eine weitere Baustelle diesen Monat betrifft 2 Radgreifer die ich vor einiger Zeit gekauft habe. Um es vorwegzunehmen kann ich diese nicht empfehlen und zwar auf Grund der Konstruktion mit dem Farm Jack Mechanismus.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Problem ist dieses Teil welches mich sehr viel Zeit gekostet hat. Die Qualität ist schlecht, und speziell bei diesem Teil hat das herunter lassen nicht funktioniert auf Grund von verbogenen Teilen. Die wurden nicht etwa beim Transport beschädigt, sondern anhand der Spuren wurde bei der Montage mit dem Hammer nachgeholfen.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Der Farm Jack Mechanismus ist eigentlich ein robustes Prinzip, hat aber aus meiner Sicht ein grosses Problem wenn sich beim herunter lassen etwas verklemmen sollte oder die Last zu wenig schwer ist. Beim Anheben ist das Prinzip sicher, es ist immer mindestens ein Bolzen im Eingriff. Beim herunter lassen sieht es anders aus. Hier wird der sichernde Bolzen nur durch das Gewicht der Last in seiner Position gehalten. Entlastet man man diesen bevor der zweite greift, z.B. wenn der Greifer Schlitten sich etwas verklemmt, so wird der Bolzen auf Grund einer vorgespannten Feder heraus gedrückt und päng … donnert alles auf den Boden.

Ford A Restaurierung Januar 2018

Ich habe das Teil x-mal zerlegt und zusammengesetzt bis meine Optimierungen an den Teilen das Gewünschte Resultat gebracht haben und auch das Runterlassen funktioniert hat und mindestens ein Bolzen im Eingriff war. Bei ersten Test vor meinen Optimierungen ist der Greifer trotz genügend Gewicht herunter gedonnert - zum Glück noch nicht mit dem Auto :-)

Ford A Restaurierung Januar 2018

Endlich funktioniert der Farm Jack Mechanismus und ich kann alles wieder Zusammenbauen. Fazit ist, dass ich trotzdem dran bin meinen alten Eigenbau Wagenheber den ich vor 10 Jahren einmal gemacht habe am zerlegen bin und mit diversen Modifikationen neu aufbauen werde. Lasst euch überraschen denn dieser wird auch funktionieren bei Autos die etwas tiefer liegen. Wenn der läuft, kann ich auf diese 2 Radgreifer verzichten.




      Copyright ©  2001-2018 Markus Maurer - all rights reserved    |  Last modified: 18.02.2018  |  Print Page